Was ist Reittherapie oder Pferdegestützte Intervention?

Reittherapie ist eine tiergestützte, erlebnistherapeutische und körperorientierte Therapieform. Die moderne Reittherapie (IPTh) sieht das Pferd als zentralen Motivationsträger in der Therapie, welcher Kinder wie Erwachsene über sich hinauswachsen und eigene Fähigkeiten aktivieren lässt. Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch die Fähigkeiten zur Entwicklung und Reifung in sich trägt. Die Begegnung mit dem Lebewesen Pferd und die körperliche Bewegung mit und auf dem Pferd hilft dem Menschen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Sämtliche Aktivitäten rund um das Pferd werden in die Therapie mit einbezogen, sofern körpermöglich. So hat das Pflegen und Versorgen des Pferdes sowie das Führen den gleichen Stellenwert wie das Reiten selbst. Im Unterschied zu herkömmlichem Reitunterricht besteht in der Reittherapie kein Leistungszwang. Mit dem Pferd wird eine neue Lernsituation geschaffen, bei welcher Spass und Freude vorherrschen. Der Mensch wird körperlich, geistig, emotional und sozial angesprochen. Reittherapie ist in allen Bereichen ganzheitlich. Der Klient erlebt und lernt mit all seinen Sinnen.


Welche Möglichkeiten bietet die Reittherapie/Pferdegestützte Intervention?

Menschen, die in ihrer körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind, können von einer Reittherapie als additive Therapieform profitieren. Reittherapie ist geeignet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir haben bei KOHINOOR'S PLACE Kleinpferde und konzentrieren uns deshalb auf Kinder und Jugendliche. Folgende Möglichkeiten bietet die Reittherapie/Pferdegestützte Intervention (Liste nicht abschliessend):

* Frühförderung

* Bewegungserfahrungen mit der dreidimensionalen Bewegung auf dem Pferderücken als Ganzkörperstimulation

* Wahrnehmungsförderung mit allen Sinnen erleben

* Im Hier und Jetzt sein

* Beziehung eingehen mit Partner Pferd - sich in die Natur des Pferdes hineinversetzen

* Geduld üben und Zeit geniessen mit Hingabe

* Körperarbeit

* Balance und Gleichgewicht mit dem Pferd und im übertragenen Sinn

* Entspannung und getragen werden - innere Ruhe wahrnehmen

* Vertrauensarbeit - Loslassen als Glück

* Lebensfreude, Spass

* Mut tut gut - Ängste überwinden

* Grenzen erkennen, Grenzen setzen und Grenzen überwinden - Konfliktfähigkeit verbessern

* Vertrauen aufbauen und erleben -

*   Wahrnehmungsförderung - Nähe und Wärme fühlen

* Selbstwirksamkeit erleben und Selbstbewusstsein stärken

* Durchatmen in der Natur und Freiheit erleben

* Dem Zauber der Pferde Raum geben

* Achtsamkeit mit dem Lebewesen Pferd und sich selbst

* Führen und geführt werden

*   Stärken und Schwächen fördern - Positiver Blickwinkel

* Erfolgserlebnisse erfahren


  

Rahmenbedingungen der Reittherapie bei KOHINOOR’S PLACE

Auf KOHINOOR’S PLACE leben Mensch und Pferd in Einklang mit der Natur.

Wir erleben die vier Jahreszeiten mit allen Sinnen. Die Therapieeinheiten finden im Gelände oder auf dem befestigen Auslauf statt. 

Die Reittherapie findet normalerweise im Einzelsetting statt, ähnlich einer Privatlektion zwischen Klient, Pferd und Therapeutin.


Die Dauer der Therapie hängt von der Empfehlung des Arztes und den Möglichkeiten des Klienten ab. Wir finden auch individuelle Lösungen.

 

Reittherapeutin (IPTh)

Susi Erne erteilt die Lektionen in der Reittherapie in Zusammenarbeit mit den pferdigen Co-Therapeuten Mahpiya-Luta, Black Dream, Little Boy und Evalina. Susi Erne hat die Ausbildung zur Reittherapeutin bei IPTh (www.ipth.de) gemacht und im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen.

Werdegang Susi Erne


Therapiepferde bei KOHINOOR’S PLACE

Unsere Pferde leben in einer kleinen Gruppe im Offenstall und können Tag und Nacht ihren Rhythmus grösstenteils selbst bestimmen. Wir sind mit dem Label des STS Schweizer Tierschutz ausgezeichnet. Das Wohl unserer Pferde liegt uns sehr am Herzen.


Kosten

Reittherapie-Einheit 75 min CHF 150

Aktuell ist unsere Registration für Pferdegestützte Therapie im Erfahrungsmedizinischen Register (EMR) für die Krankenkassenanerkennung in Arbeit.